Leidenschaft


  Startseite
    Bla Bla
    Magisches
    Musicals
    Klassiker
    Songs - einzelne
    Stories
    Serien
    Lieblingsbücher
    Lieblingsmusik
    Lieblingsfilme
  Über...
  Matrin Luther King jr. - Die Schwarzen Nordamerika
  Martin Luther King jr. - Die Familie
  Martin Luther King jr. - Kindheit bis 1956
  Martin Luther King jr. - Der Anfang
  Martin Luther King jr. - Das Zwischenspiel
  Martin Luther Kingr jr. - Das Attentat
  Martin Luther King jr. - SCLC
  Martin Luther King jr. - 1957-1960
  MArtin Luther King jr. - 1963
  Martin Luther King jr. - Marsch auf Washington
  Martin Luther King jr. - 22.11.1963
  Martin Luther King jr. - 1964
  Martin Luther King jr. - Das FBI
  Martin Luther King jr. - 1965
  Martin Luther King jr. - Ahnungen
  Die Kelten - Religion
  Die Kelten - Lebensweise
  Die Kelten - Gesellschaft
  Die Kelten - heilige Pflanzen
  Die Kelten - Kunst
  Schottland - Geschichte
  Schottland - Freiheitskämpfer
  Schottland - Land und Leute
  Schottland - Festivals
  Schottland - Sehenswürdigkeiten
  Schottland - Reisen (1. - Edinburgh)
  Schottland - Reisen (2. - Südschottland)
  Schottland - Reisen (3. - Glasgow)
  Schottland - Reisen (4. - Zentralschottland)
  Schottland - Reisen (5. - Der Nordosten)
  Schottland - Reisen (6. - Great Glen und Western H
  Schottland - Reisen (7. - Northern Highlands)
  Schottland - Reisen (8. - Inseln)
  Irland - Geschichte
  Irland - Geschichte (St. Patrick)
  Schottland - Romantische Seiten
  Abonnieren
 

Links
  Schottland & Geschichten
  Rosenstolz
  Schmuck und mehr
  Kerzen und mehr
  Radio Dunkle Welle
  Mode der dunklen Seite
  Alles was Ritter und ander gebrauchen können
  Elbenhaftes und mehr
  Schottland - Infos und mehr
  Hochwertige Tagebücher
  Mittelalterliches
  Das schwarze Netz
  Schwarzes Glück
  Mineralien


http://myblog.de/littelinnocence

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Musicals

Jekyll & HYDE

London 1886

St. Jude Hospital: Dr. Henry Jekyll, ein junger ambitionierter Arzt, schw?rt am Bett seines todkranken Vaters, eine Medizin zu finden, welche diesen aus Wahnsinn und Umnachtung zu befreiein vermag.

Vor der obersten Kommission des Hospitals pl?diert Dr. Jekyll f?r seine These, es m?sse grunds?tzlich m?glich sein, das Gute im Menschen vom B?sen zu trennen, und die Menschheit von allem ?bel zu erl?sen. Voller ?berzeugung pr?sentiert Henry das Ergebnis seiner Forschungen: das Elixier JH7.
Er bittet die Kommission der hohen Herrschaften, dieses an Patienten der Klinik auszuprobieren zu k?nnen. Doch er trifft auf Hohn, Spott und Verachtung- sein Antrag wird emp?rt abgeschmettert. Hieran kann auch Sir Danvers Carew nichts ?ndern, Vorsitzender der Kommision und - zuk?nftiger Schwiegervater Henrys.

Am Abend des selben Tages:
Entt?uscht und von seinen Experimenten aufgehalten kommt Henry zu sp?t zu Feier seiner Verlobung. Hier im Haus Sir Danver wird Lisa - so bet?rend reich wie reizend - von den Herren der feinen Londoner Gesellschaft umschw?rmt. Lisa aber hat nur Augen f?r Henry Jekyll, dem ihre ganze Zuneigung und ihr tief empfundenes Verst?ndnis gelten.

Der Anwalt John Utterson befindet am fortgeschrittenen Abend, dies sei genug Upper Class f?r einen so denkw?rdigen Tag und entf?hrt seinen Freund Henry in die Rote Ratte, ein ?u?erst zwielichtiges Etablissement in Londons proletarischem Norden. Hier kommt es zu ersten Begegnung mit Lucy Harris, einem ?M?dchen der Nacht? und der Hauptattraktion der Roten Ratte. Beim Abschied ?berreicht Henry ihr seine Visitenkarte ? f?r den Fall, das Lucy einmal Hilfe ben?tige.

Bei sp?ter R?ckkehr in sein Haus erwartet den Doktor die lange bef?rchtete Nachricht vom Tod seines Vaters. Dies ist die Stunde: Henry will nicht l?nger warten, er mu? den riskanten Schritt wagen und JH7 an sich selbst erproben. Die Wirkung ist unfasslich: Dr. Henry Jekyll verwandelt sich in seinen unberechenbaren Wiederpart ? in Edward Hyde. Die dunklen M?chte sind freigesetzt. Vor Vitalit?t und Kraft strotzend sucht Hyde die Rote Ratte aus. Nur seinen Instinkten und seiner zerst?rerischen Lust folgend, verletzt er Lucy.

Lucy schickt nach Hilfe ? und wird umgehend von Dr. Jekyll aufgesucht. Er versorgt ihre Wunden und findet freundliche Worte des Mitgef?hls. Ein solches Ma? an F?rsorge und Achtung wurde Lucy nie zuvor in ihrem Leben zuteil.

Dem Doktor jedoch ist nicht bewusst, was in dieser Nacht geschehen war. Er setzt seine Experimente fort und schlie?t sich in deinem Laboratorium ein. Doch Henry entgleitet die Kontrolle: in kaltem Rausch beginnt Edward Hyde ein m?rderisches Spiel, um sich an den Kommissionsmitgliedern des St. Jude Hospitals f?r ihre Ablehnung zu r?chen. Sein erstes Opfer ist der Bischof von Basingstoke ...

Und dann folgen die weiteren Gegenspieler. Ganz London ist in Angst und Schrecken versetzt.

Was aus besten Absichten seinen Anfang nahm, ist ins Gegenteil verkehrt. Auch ohne Einnahme von JH7 bem?chtigt sich Hyde der Person Henrys wieder und wieder. Und immer h?ufiger. Fieberhaft forscht Henry Tag und Nacht nach Auswegen und einem rettenden Gegenmittel. Wochenlang schlie?t er sich in seinem Labor ein. Als Lisa schlie?lich der Zugang gelingt, gl?ckt es ihr nicht, die Wahrheit von ihrem Geliebten zu erfahren.

Henry verfasst ein neues Testament und setzt Edward Hyde als alleinigen Erben ein. Doch auch dies vermag die unb?ndige Gier von Edward Hyde nicht stillen.

Auf der Suche nach seinem Freund Henry trifft Utterson im Labor auf Edward Hyde. Er wird Zeuge der R?ckverwandlung von Hyde zu Dr. Jekyll. Zutiefst schockiert erf?llt Utterson eine dringende Bitte Henrys: Er ?berbringt Lucy einen Brief, Geld und die Botschaft, sie m?ge fliehen, sofort die Stadt verlassen.

In ihrem sch?bigen Zimmer tr?umt Lucy von einem neuen, besseren Leben. Da bekommt sie Besuch von Hyde. Zum letzten Mal. Lucy mu? sterben.

In einem verzweifelten Kampf Jekylls mit Hyde versucht Henry, das Blatt zu wenden und geht tats?chlich als Sieger hervor. Das B?se in Gestalt des Edward Hyde scheint bezwungen, dem Guten zum Durchbruch verholfen. Hyde kehrt nicht mehr zur?ck. Der Weg ist frei f?r die Hochzeit mit Lisa.

Doch inmitten des rauschenden Hochzeitfestes verwandelt sich Jekyll erneut. Vor den Augen der G?ste mutiert er zu Hyde. Ein letzter verzweifelter Kampf beginnt.
28.2.05 16:47


Cats

Im magischen Mondlicht trifft sich auf einem abgelegenen Hinterhof die Katzengemeinde zum Jellicle-Ball. Hier w?hlt das greise Katzenoberhaupt Alt Deuteronimus diejenige Katze aus, die ein zweites Leben erh?lt.

Jede der Katzen ist bestrebt, sich von der besten Seite zu zeigen. In revuehaften Nummern pr?sentieren sich die romantischen, theatralischen, dramatischen und fanatischen Katzen... Da sind der melancholische Theaterkater Gus, die dicke Hauskatze Gumbie, der draufg?ngerische Rock?n? Roll-Kater Rum Tum Tugger, der magische Zauberer Mister Mistoffelees, das Diebesp?rchen Mungojerrie und Rumpleteazer?

Die Schl?sselfigur aber ist Grizabella. Einst der ber?hmte, gefeierte Star, ist sie heute abgetakelt und ausgesto?en. Erst Alt Deuteronimus gibt ihr die verlorene Anerkennung zur?ck.
27.2.05 14:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung